Handwerkertage in Feuchtwangen

Alle zwei Jahre veranstaltet der Verein Artenreiches Land – Lebenswerte Stadt e. V. die Feuchtwanger Handwerkertage in der Bayerischen Bauakademie. Dabei zeigen mittlerweile rund 60 Aussteller aus der Region ihre Stärken. Hand in Hand präsentiert sich die Regionale Allianz -bestehend aus Handwerkern, Energieberatern und der Sparkasse als Finanzdienstleister.

10. Feuchtwanger Handwerkertage vom 2. bis 4. März 2018 in der Bayerischen BauAkademie
Weitere Informationen erhalten Sie hier in unserem Prograsmm.

Die Handwerkertage 2018:

Kreativ und wohnortnah - Lebensqualität aus der Region. Regionales Handwerk bietet Service, persönliche Beratung und kurze Wege!

heißt das Motto der diesjährigen Feuchtwanger Handwerkertage, der Ausstellung für Bauinteressierte, Renovierer, Energiesparer, Klimaschützer und der ganzen Familie.

Einkaufen    auf    dem    Bauernhof,    Wurst    vom    selbst    schlachtenden  Metzger  und  Gemüse  vom  Tempelhof  und  aus  dem  Knoblauchsland,  fair  trade  beim  Kaffee,  Innenstadtgeschäfte   UND   die   Handwerker   vor   Ort:   Diese Kombination ist Lebensqualität durch Nahversorgung und somit zukunftsfähig.

Die  Aussteller  bei  den  10.  FEUCHTWANGER  HANDWERKERTAGEN  gehören  zu  dieser  Allianz  der  regionalen  Wirtschaft,  zum  weltoffenen  Miteinander,  zu  den  Garanten guter Arbeit in nächster Nachbarschaft. Ein gutes Haus, eine schöne Wohnung, energieeffizientes  Bauen, der Garten als Freude, Sinnliches aus Stein und Holz, ein guter Job für junge Menschen - krisenfest mit gutem Auskommen, kreativ und wohnortnah - das ist Handwerksarbeit. Die Handwerker unserer Region haben viel zu bieten. Die beste Gelegenheit sich kennen  zu  lernen  sind die  10.  FEUCHTWANGER  HANDWERKERTAGE,  zu  denen  wir Sie herzlich einladen.

Bauen ist Vertrauenssache - Was das Handwerk alles kann!

Bauen ist Vertrauenssache. Gut beraten und informiert baut man leichter und es ist ein gutes Gefühl regional zu bauen. Im Mittelpunkt der Feuchtwanger Handwerkertage vom 2. bis 4. März 2018 in der Bayerischen BauAkademie steht daher die Präsentation des umfangreichen Service- und Dienstleistungsangebotes der regionalen Handwerksbetriebe.

Dabei präsentieren sich die verschiedenen Gewerke und Betriebe rund um die Themen Neubau, Renovierung, Altbausanierung, Heizsysteme, kontrollierte Raumlüftung, sowie Klimaschutz, CO2-Reduktion und Energiesparen durch eigene Wärme- und Stromerzeugung. Darüber hinaus gibt es wiederum zahlreiche Tipps und Informationen zu neuen Förderprogrammen zum Thema Bauen und Sanieren. Neben kulinarisch-regionalen Schmankerln bieten zahlreiche Aktionen ein attraktives Begleitprogramm für Jung und Alt.

Und nicht nur im Service punkten die Handwerksbetriebe der Region, sondern auch hinsichtlich einer durchwegs positiven Arbeitsplatz-Bilanz. Ihr zuverlässiger und kompetenter Handwerksbetrieb vor Ort könnte schon morgen ihr Arbeitgeber oder Ausbilder sein.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, das vielfältige Angebot der Handwerkertage zu besuchen. Der Eintritt ist kostenlos.

Den Programmfolder zu den 10. Handwerkertagen 2018 erhalten Sie hier.

 

Pressekontakt:

Artenreiches Land – Lebenswerte Stadt e.V.
Andrea Winter
09852-1381
winter@artenreiches-land.de